Flammkuchen mit Ziegen-Rolle

Produkt: Ziegen-Rolle Natur
Dauer: Vorbereitungszeit:
ca. 5 Minuten
Zubereitungszeit:
ca. 15 Minuten
Zubereitungszeit (gesamt):
ca. 20 Minuten
Anlass: Snack
Schwierigkeit: Entdecker

Zutaten

Ziegen-Rolle Natur
  • 220 g Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • 0.5 TL Salz
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • Belag
  • 250 g Schmand
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Speck
  • 300 g Ziegenfrischkäserolle
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Flammkuchen mit Ziegen-Rolle

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Teig 2 EL Olivenöl, Mehl, Eigelb, Wasser und Salz miteinander vermengen und zu einem glatten
    Teig kneten. Die fertige Teigkugel mit 1 EL Öl bestreichen und abgedeckt im Zimmer für 30 Minuten
    ruhen lassen.
  3. Crème fraîche und Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ziegenrolle und
    Zwiebeln in Scheiben schneiden.
  4. Teig vierteln und auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche dünn ausrollen.Teig mit der Creme bestreichen und mit Zwiebeln, Speck und Ziegenkäse belegen. Den Flammkuchen für 10 bis 12 Minuten im heißen Ofen backen.